Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Bildung

Deutschunterricht im Gymnasium

Deutschunterricht im Gymnasium, © dpa

01.12.2017 - Artikel

Bildung

Zuständig: Dr. Christopher Peters, Tel. + 33 (0)1 55 74 57 18, Kontaktformular

Die Tätigkeiten der OECD im Bereich Bildung werden von Deutschland eng begleitet. Diese Arbeiten umfassen Entwicklung und Prüfung von Politikansätzen, die Effizienz- und Effektivität der Bildungssysteme verbessern sollen. Dies geschieht anhand von Untersuchungen (so genannter Reviews) zu speziellen Themen und durch das Sammeln statistischer Informationen zu Bildungssystemen, sowie die Erarbeitung von Indikatoren für länderübergreifende Vergleiche. Im Ausschuss für Bildungspolitik (Education Policy Committee) ist Deutschland durch Bund und Länder gleichermaßen vertreten.

Das Bildungsdirektorat ist ebenfalls verantwortlich für das Zentrum für Bildungsforschung und Innovation (Centre for Educational Research and Innovation, CERI), sowie das Programm zur internationalen Bewertung von Schülerleistungen (Programme for International Student Assessment, PISA), sicherlich eines der bekanntesten OECD-Produkte.

Bereits 2012 hat die OECD eine umfassende „Skills-Strategy“ („Kompetenz-Strategie“) zur Verbesserung der Übereinstimmung von den in der Schule vermittelten Qualifikationen und den am Arbeitsplatz gefragten Kompetenzen erarbeitet. Auf ihrer Grundlage bietet sie auch die Erarbeitung nationaler „Skills-Strategies“ an. In der ersten Ausgabe des „Skills Outlook“ wurden erstmals 2013 Ergebnisse des Programms zur internationalen Bewertung der Kompetenzen von Erwachsenen (Programme for the International Assessment of Adult Competencies, PIAAC ) vorgestellt.

2014 hat die OECD das Vorhaben „The Future of Education and Skills: The Education 2030 Framework“ gestartet. Ziel ist es, einen Rahmen zu bestimmen, um die in Zukunft benötigten Fähigkeiten („Skills“) im Bildungssystem zu identifizieren und perspektivisch herauszufinden, wie diese den Lernenden besser vermittelt werden können. Schlüsselthemen sind dabei Globalisierung, technische Innovationen, Klimawandel und demografische Herausforderungen. Auch hier ist Deutschland auf Ebene der Bundesländer und durch die Ständige Vertretung bei der OECD vertreten.

Weitere Informationen

OECD-Erziehungsportal (engl.)
OECD - PISA-Portal (engl.)
Zentrum für Bildungsforschung und Innovation (Centre for Educational Research and Innovation) (engl.)
Bundesministerium für Bildung und Forschung
Wegweiser und Kommunikationsplattform für die internationale Zusammenarbeit in Bildung und Forschung


nach oben